Logo Theater Neu-Ulm

Neu-Ulms einzig{artig}e Profi-Bühne: "Gretchen 89ff" von Lutz Hübner

Aufführungsrechte: Hartmann & Stauffacher Verlag

Premiere: Freitag, 06. Mai 2022


Leonie Fuchs

Leonie Fuchs, die Frau
(Foto @ Richard Ohme)


Stephan Leitmeier

Stephan Leitmeier, der Mann
(Foto @ Richard Ohme)


Steffi Baier

Steffi Baier, Regie
(Foto @ Max Kalup)


Claudia Riese

Claudia Riese, Produktionsleitung
(Foto @ M. Scherwinski)





Fotos im facebook-Album

Karten für alle Vorstellungen

Rezensionen: Neu-Ulmer Zeitung    Südwest Presse

Publikumsstimmen:

Publikumsstimmen

Mehr Publikumsstimmen

Worüber das Publikum diesmal lacht:

Gretchen kommt nach Hause und findet den Schmuck, den ihr faustischer Verehrer ihr mit Hilfe seines diabolischen Sidekicks hat zukommen lassen. So weit, so gut. Doch wie soll man ihn nun sprechen und spielen, diesen Text, den der größte deutsche Dichter seiner Protagonistin vor mehr als 200 Jahren in den Mund gelegt hat? Unzählige Gretchen-Darstellerinnen haben sich an dieser Frage schon die Zähne ausgebissen. Unzählige FAUST-Regisseure haben ihre jeweils ganz eigenen Interpretationen beigesteuert.

Erfolgsautor Lutz Hübner stellt uns einige besonders prägnante Exemplare vor. Klischeehaft überhöht doch dadurch nicht weniger wahr, ist dieses Panoptikum der Theatergestalten ebenso anrührend wie schlicht saukomisch.











Karten-Telefon:
0731 55 34 12

oder E-mailen

Parken ums Theater herum
Lernen Sie das Theater kennen!
FAQ / Alle Infos auf einen Blick
Unser blog
Publikums-Stimmen bis 2008
Publikums-Stimmen ab 2008
Freunde, Partner, Tipps       
sitemap
Stücke-Archiv
Specials - Alleinstellungs-Merkmale
Impressum   -   Datenschutz
Unsere Gastro-Tipps
Jobs und Engagements im Theater