Logo Theater Neu-Ulm

Neu-Ulms einzig{artig}e Profi-Bühne: "Über Männer" - Puzzle zu einem unerschöpflichen Thema



Premiere der Neuinszenierung: Freitag, 15. März 2013

Ein Puzzle zu einem schier unerschöpflichen Thema,
zusammengestellt von Claudia Riese und Regina Hellmann


Es spielen:
Claudia Riese (Frau Beh, Foto rechts)
Lena Böhm (Frau Zeh, links)
Regina Hellmann (Frau Geh)

Regie: Heinz Koch

lena

Mehr Fotos auf unserer facebook-page

Publikumsstimmen: hier.

Rezension in der Südwest Presse

Eine Slideshow mit Fotos zu diesem Programm.

Wann ist der Mann ein Mann? Das Ende der Männer? Der sterbende Phallus? Das Y verblasst? Männer haben keine Zukunft? Männer muss man loben? Männer sind Schweine? Der Sieger hat die Wahl? Neue Männer braucht das Land?

In Gesprächsfetzen, Monologen, Aphorismen und Liedern erzählen drei Frauen von ihrem Leben – vom Warten auf das richtige Leben. Sie suchen es in ihren Träumen, in Liebesbeziehungen, in Yogakursen, in der Vergangenheit und in der Zukunft.

In ihren teils melancholischen, teils zynischen oder obszön-poetischen, jedoch immer humorvollen Anekdoten lassen sie uns mit sich fühlen, lachen, streiten, weinen, hadern, hoffen und vor allem lieben, wenn sie uns mitnehmen in ihre Welten...

Sie sind allein, einsam, traurig, wütend, ernüchtert, aber hoffen auch immer noch, sie könnten (sich?) verändern.



Claudia Riese Lena Boehm Regina Hellmann

Claudia Riese                   Lena Böhm                         Regina Hellmann                            

claudia

regina





"Neu-Ulm und seine Stadtteile", Sonderbeilage der Südwest Presse, 11. September, 2008








Karten-Telefon:
0731 55 34 12

oder E-mailen

Parken ums Theater herum
Lernen Sie das Theater kennen!
FAQ / Alle Infos auf einen Blick
Unser blog
Publikums-Stimmen bis 2008
Publikums-Stimmen ab 2008
Freunde, Partner, Tipps       
sitemap
Stücke-Archiv
Specials - Alleinstellungs-Merkmale
Impressum   -   Datenschutz
Unsere Gastro-Tipps
Jobs und Engagements im Theater