Logo Theater Neu-Ulm

Neu-Ulms einzig{artig}e Profi-Bühne: Ordern Sie, bitte, unter Ihrem Wunschtermin Ihre Karten

Mai 2024
Freitag
24.05.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Heisenberg. Liebe: (k)eine Illusion

Heisenberg? Der hat doch die Unschärferelation entdeckt - ein Fakt, den kaum jemand erklären kann. Noch schwieriger, ja, beinahe ganz unmöglich zu erklären ist die Liebe.

Was sich in der vom hervorragenden englischen Autor Simon Stephens erfundenen Geschichte mit dem sonderbaren Titel "Heisenberg" ereignet ist: ja, was denn? Eine Illusion oder doch tatsächlich Liebe?

Zwei Menschen, ein knurriger Knochen [Alex Priest (78), gespielt von Heinz Koch] und eine quecksilbrige, junge Chaotin [Georgie Burns (36), gespielt von Laura Becker], die also nicht mal halb so alt ist wie er, diese beiden rutschen unversehens in eine Beziehung.

SIE küsst IHN unvermittelt - Absicht oder eine Verwechslung? - in den Nacken, als er nichtsahnend auf 'ner Bank im Bahnhof sitzt ...

Georgie und Alex flunkern sich immer neue stories vor, kabbeln sich, vertragen sich wieder ...


Das Publikum sieht jedenfalls klar: eine sehr berührende story, wunderbar gespielt. So die einhelligen Publikums-Stimmen zu Heisenberg, welche die sehr guten Rezensionen einfach nur bestätigen.




nicht öffentlich
Samstag
25.05.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Heisenberg. Liebe: (k)eine Illusion

Heisenberg? Der hat doch die Unschärferelation entdeckt - ein Fakt, den kaum jemand erklären kann. Noch schwieriger, ja, beinahe ganz unmöglich zu erklären ist die Liebe.

Was sich in der vom hervorragenden englischen Autor Simon Stephens erfundenen Geschichte mit dem sonderbaren Titel "Heisenberg" ereignet ist: ja, was denn? Eine Illusion oder doch tatsächlich Liebe?

Zwei Menschen, ein knurriger Knochen [Alex Priest (78), gespielt von Heinz Koch] und eine quecksilbrige, junge Chaotin [Georgie Burns (36), gespielt von Laura Becker], die also nicht mal halb so alt ist wie er, diese beiden rutschen unversehens in eine Beziehung.

SIE küsst IHN unvermittelt - Absicht oder eine Verwechslung? - in den Nacken, als er nichtsahnend auf 'ner Bank im Bahnhof sitzt ...

Georgie und Alex flunkern sich immer neue stories vor, kabbeln sich, vertragen sich wieder ...


Das Publikum sieht jedenfalls klar: eine sehr berührende story, wunderbar gespielt. So die einhelligen Publikums-Stimmen zu Heisenberg, welche die sehr guten Rezensionen einfach nur bestätigen.




Karten
bestellen
Freitag
31.05.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Heisenberg. Liebe: (k)eine Illusion

Heisenberg? Der hat doch die Unschärferelation entdeckt - ein Fakt, den kaum jemand erklären kann. Noch schwieriger, ja, beinahe ganz unmöglich zu erklären ist die Liebe.

Was sich in der vom hervorragenden englischen Autor Simon Stephens erfundenen Geschichte mit dem sonderbaren Titel "Heisenberg" ereignet ist: ja, was denn? Eine Illusion oder doch tatsächlich Liebe?

Zwei Menschen, ein knurriger Knochen [Alex Priest (78), gespielt von Heinz Koch] und eine quecksilbrige, junge Chaotin [Georgie Burns (36), gespielt von Laura Becker], die also nicht mal halb so alt ist wie er, diese beiden rutschen unversehens in eine Beziehung.

SIE küsst IHN unvermittelt - Absicht oder eine Verwechslung? - in den Nacken, als er nichtsahnend auf 'ner Bank im Bahnhof sitzt ...

Georgie und Alex flunkern sich immer neue stories vor, kabbeln sich, vertragen sich wieder ...


Das Publikum sieht jedenfalls klar: eine sehr berührende story, wunderbar gespielt. So die einhelligen Publikums-Stimmen zu Heisenberg, welche die sehr guten Rezensionen einfach nur bestätigen.




Karten
bestellen
Juni 2024
Samstag
01.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Heisenberg. Liebe: (k)eine Illusion

Heisenberg? Der hat doch die Unschärferelation entdeckt - ein Fakt, den kaum jemand erklären kann. Noch schwieriger, ja, beinahe ganz unmöglich zu erklären ist die Liebe.

Was sich in der vom hervorragenden englischen Autor Simon Stephens erfundenen Geschichte mit dem sonderbaren Titel "Heisenberg" ereignet ist: ja, was denn? Eine Illusion oder doch tatsächlich Liebe?

Zwei Menschen, ein knurriger Knochen [Alex Priest (78), gespielt von Heinz Koch] und eine quecksilbrige, junge Chaotin [Georgie Burns (36), gespielt von Laura Becker], die also nicht mal halb so alt ist wie er, diese beiden rutschen unversehens in eine Beziehung.

SIE küsst IHN unvermittelt - Absicht oder eine Verwechslung? - in den Nacken, als er nichtsahnend auf 'ner Bank im Bahnhof sitzt ...

Georgie und Alex flunkern sich immer neue stories vor, kabbeln sich, vertragen sich wieder ...


Das Publikum sieht jedenfalls klar: eine sehr berührende story, wunderbar gespielt. So die einhelligen Publikums-Stimmen zu Heisenberg, welche die sehr guten Rezensionen einfach nur bestätigen.




Karten
bestellen
Mittwoch
05.06.2024
18:30
Theater Neu-Ulm

Wiederseh'n macht Laune

Ein Fest zum 30. Gründungstag unserer Bühne.

Hier mehr zu Wiederseh'n macht Laune.

Gereimtes und Witziges, Geformtes und aus dem Hut Gezaubertes
von Heinz Erhardt, Tucholsky, Kästner, Koch, Riese, Richter u.a.

An diesem Jubiläums-Programm wirken außer Heinz Koch (als Heinz-Erhardt) mit

Theaterchefin und Schauspiel-Crack Claudia Riese

und als Dritte im Bund:Sängerin und impro-master: Wibke-J. Richter, unserem Publikum aus vielen früheren Produktionen bestens bekannt - zum Beispiel aus "Sekretärinnen" und "Schixen in the City", sowie als Kopf der "Showbuddies".




Karten
bestellen
Freitag
07.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Sonntag
09.06.2024
19:00
Theater Neu-Ulm

Hipjazz - Duo Schlesinger-Lackerschmid

Stefanie Schlesinger 4
Lyric-Jazz Project
featuring: Wolfgang Lackerschmid


Poetische Texte, einfühlsam und einfallsreich vertont von Stefanie Schlesinger und Wolfgang Lackerschmid.

Gedichte großer Lyriker wie Rilke, Schiller oder Brecht, Briefzeilen vom Wolfgang Amadeus Mozart oder Texte des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz, die in der Auseinandersetzung mit seinem künstlerischen Schaffen entstanden sind, werden zu Chansons und Jazzsongs, und dienen als Vorlage für virtuose Soli der einzelnen Bandmitglieder.


Stefanie Schlesinger - Gesang
Wolfgang Lackerschmid - Vibraphon
Uli Fiedler - Kontrabass
Christoph Zeitner - Schlagzeug

Info und Fotos zu hipjazz




Karten
bestellen
Freitag
14.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Samstag
15.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Freitag
21.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Samstag
22.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Freitag
28.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
Samstag
29.06.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Wohnen im Glück

Eine Komödie über kleine und mittlere Katastrophen - und: große (Text und Regie: Stefan Voglhuber).

Teresa Sperling und Stefan Voglhuber gewinnen ihr Publikum mit bayerischem Charme.




Karten
bestellen
September 2024
Freitag
13.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Freitag
13.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm


Karten
bestellen
Samstag
14.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm


Karten
bestellen
Samstag
14.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Freitag
20.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Samstag
21.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Freitag
27.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Samstag
28.09.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Oktober 2024
Mittwoch
02.10.2024
18:30
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Donnerstag
03.10.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Freitag
04.10.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen
Samstag
05.10.2024
20:00
Theater Neu-Ulm

Verliebt Verlobt Verschwunden

Stefan Vögel hat eine höchst amüsante Geschichte verfasst über eine fast geplatzte Hochzeit.

Karten
bestellen





Karten-Telefon:
0731 55 34 12

oder E-mailen

Parken ums Theater herum
Lernen Sie das Theater kennen!
FAQ / Alle Infos auf einen Blick
Unser blog
Publikums-Stimmen bis 2008
Publikums-Stimmen ab 2008
Freunde, Partner, Tipps       
sitemap
Stücke-Archiv
Specials - Alleinstellungs-Merkmale
Impressum   -   Datenschutz
Unsere Gastro-Tipps
Jobs und Engagements im Theater


In dieser Saison
supporten uns:

sponsor

sponsor

sponsor

sponsor

sponsor

sponsor